Endspurt!

In weniger als 48 Stunden starten wir nach Köln, um bei der Regatta unsere Arbeit zu präsentieren und hoffentlich gute Ergebnisse bei den Wettkämpfen zu erzielen. In den Tagen vor der Abreise haben wir noch die letzten Arbeiten am Boot und drum herum erledigt.

Betonieren (Hummel Hummel)

Heute war es endlich soweit, wir haben betoniert!
Einige Zeit später als geplant aber dennoch voll motiviert haben wir zusammen mit zahlreichen Helfern unser erstes Boot betoniert. Es soll “Hummel Hummel” heißen, sein möglicher Nachfolger heißt dann “Mors Mors”. Wir sind gespannt auf das Ergebnis beim ausschalen! 

Schalungsbau # 4

Zur Fertigstellung der Schalung haben nur noch die Schalungselemente für die Aussteifungen gefehlt. Es ist jeweils eine Aussteifung an Bug und Heck vorgesehen, sowie zwei in der Mitte des Bootes. 

3D-Scan der Vorlage

Als Vorlage für unsere Schalung haben wir ein Kanu geliehen und mithilfe der Geomatik-Studenten und einem 3D-Laserscanner eingescannt. Anschließend haben wir die Form am Computer nach unseren Bedürfnissen angepasst. So erhielten wir ein Modell, aus dem wir uns dann für den Bau der Schalung die passenden Schnitte heraus ziehen konnten.